Sünde und Advent – Die erste Evangeliumsverheißung im Garten Eden

06. März 2016 1 Antwort von Lars

In 1. Mose Kapitel 3, die Verse 7 bis 24 wird der Sündenfall beschrieben. Dieses historische Ereignis ist die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte – die Rebellion unserer Ureltern führte zur Trennung von unserem Schöpfer. Gott hat jedoch schon damals, direkt nach dem Sündenfall, eine Verheißung unserer Errettung gegeben. Die vorliegende Predigt versucht diese Geschehnisse genauer zu beschreiben.

Lars Reeh – Sünde und Advent

Predigten

Über den Autor

Lars Reeh (Jg. 1986) ist Lehrer und geht in die BERG in Gießen. Er interessiert sich für die Überschneidungsfelder von Theologie und Kultur (besonders Apologetik und Pädagogik).

Pingbacks & Trackbacks zu “Sünde und Advent – Die erste Evangeliumsverheißung im Garten Eden”

  1. Reformierter Spiegel #25 | says:

    […] LARS REEH – DIE ERSTE EVANGELIUMSVERHEISSUNG IM GARTEN EDEN […]

Hinterlasse eine Antwort