5 gute Gründe auf die Josia-Konferenz zu fahren

13. August 2017 0 Antworten von Katharina

1. Du kannst aufladen

Damit ist nicht deine physische Batterie gemeint, denn die wird wahrscheinlich, wie nach fast allen Freizeiten oder Ausflügen, aufgrund von Schlafmangel und Sport etwas zu leiden haben. Dafür bekommst du durch die Predigten, Seminare und Gespräche viel „geistliche Nahrung“ – nicht nur häppchenweise, sondern täglich ganze 5-Gänge-Menüs mit Nachtisch! (Hebräer 5,14)

2. Du triffst alte und neue Freunde

Du hast bei der letzten Josia-Konferenz coole Leute kennengelernt? Die Chance ist hoch, sie im September wieder zu sehen! Gerade, wenn man etwas über Deutschland oder dessen angrenzende Länder verstreut lebt, ist es eine Möglichkeit gute Freunde wieder zu sehen, zu schnacken, sich auf den neuesten Stand zu bringen (wenn beispielsweise die Social Media-Kontakte eingeschlafen sind…) und vor allem zusammen im Glauben zu wachsen. Oder aber du lernst dieses Jahr tolle Menschen kennen, die du vielleicht sonst nie getroffen hättest? Nicht selten entstehen aus solchen Begegnungen tiefe Freundschaften! 🙂

3. Du forderst dich selbst heraus

Konferenzen sind immer gut, aus sich selbst heraus zu gehen. Nicht nur beim Sport oder im Kreativ-Workshop kannst du dich ausprobieren – auch in den Seminaren oder durch die Predigten bist du eingeladen, vielleicht fest eingesessene Ansichtsweisen und deine Einstellungen zu hinterfragen. Was zum nächsten Punkt führt:

4. Du wirst verändert

Alles, mit was wir uns umgeben, verändert uns. Serien, die wir schauen; Freunde, mit denen wir uns umgeben… Aber gerade Gottes Wort kommt nie leer zurück (Jesaja 55,11): es rüttelt auf, gibt dir neue Gedanken mit auf den Weg, beantwortet dir Fragen, die du dir vielleicht schon lange gestellt hast. Lass Gott durch die Konferenz an und in dir wirken!

5. Du hast vom 15. bis 17. September eh nichts Besseres vor 😉

Ein Wochenende mit Gott und vielen anderen jungen Christen, die Gott lieben – was kann es besseres geben? Lernen, arbeiten, reisen usw. kannst du noch genug… Josia ist nur einmal im Jahr! Melde dich jetzt an und komm vorbei!

News

Über den Autor

Katharina, Jahrgang 1995, interessiert sich für fast alles. Um dieses doch sehr breite Feld einzugrenzen, konzentriert sie sich derzeit auf ihr Volontariat in Hamburg. Doch die Weite ruft! Aber wenn sie nicht gerade in der Weltgeschichte unterwegs ist, steckt sie gerne mal ihre Nase in ein Buch (oder lacht über grottenschlechte Witze).
Keine Antworten zu “5 gute Gründe auf die Josia-Konferenz zu fahren”

Hinterlasse eine Antwort