Autoren Archiv

Ich häng‘ an dir…

03. Dezember 2017 0 Antworten von Betty

Es ist früh am Morgen, kurz nach sieben, dunkel draußen, stürmisch und ungemütlich. Ich bin heute als erste bei der Arbeit, krame also meinen Schlüsselbund heraus und öffne die Tür. Und in dem Moment kommt mir der Gedanke:„Mein ganzes Leben hängt an diesem Schlüsselbund“. Ich weiß nicht, wie ich auf diesen Gedanken komme und ich habe bisher noch nie über so Dinge wie meinen Schlüsselbund nachgedacht, aber irgendwie wird mir heute einiges bewusst. Was hängen da so für Dinge an meinem Bund? 5 Schlüssel, 1 Anhänger und ein Haken mit Einkaufschip. So weit, so gut. Betrachtet man alle Schlüssel und ihre Bedeutungen, würde genau dieser Schlüsselbund ausreichen, um mein komplettes aktuelles Leben zu beschreiben. Da gibt es den Hausschlüssel. Er ist der [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Anders = Falsch!?

20. August 2017 0 Antworten von Betty

Ich bin Deutsche. Naja, okay, Russlanddeutsche, um genau zu sein. (Russland)deutsch ist an mir, dass ich in Deutschland geboren und aufgewachsen bin. Ich bin in Deutschland zur Schule gegangen, habe mein Abi gemacht, studiert und arbeite jetzt hier. Ich zahle meine Steuern und bin versichert. Meine Muttersprache ist Deutsch, mein Denken ist oft Deutsch („Disziplin und Ordnung“) und ich träume auf Deutsch. Ich habe blonde Haare und blaue Augen. Ich war an der Ost- und Nordsee, am Brandenburger Tor und bei den Bremer Stadtmusikanten. Ich habe meinen Führerschein mit 17 gemacht und fahre einen VW und mag die Autobahn. Als Kind habe ich [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Wo ist ein Gott wie du?

04. Dezember 2016 1 Antwort von Betty

„In  der anderen Natur ist es echt immer wieder hammerer :)“ – das war die nicht ganz ernst gemeinte Antwort meiner Schwester auf Urlaubsbilder, die ich ihr geschickt hatte. Die Steigerung des umgangssprachlichen Ausdrucks der Begeisterung „Hammer!“ hatte ich zwar so noch nie gehört, konnte dem aber nur zustimmen. Gut, dass ich doch nicht Deutschlehrerin geworden bin, sonst müsste ich hier mit rotem Stift tätig werden, um die grammatikalische Richtigkeit zu wahren. Aber ich weiß ja, dass der Satz mit ironischem Unterton versehen war :) „Hammer!“ (auch „hamma“ geschrieben), „Krass!“, „Mega!“, „Cool!“ usw. sind heutzutage Ausdrücke, die Begeisterung ausdrücken. Okay, so ganz up to date sind diese Ausdrücke vielleicht auch nicht mehr, aber meine [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Don’t worry!

26. März 2016 1 Antwort von Betty

Gäbe es einen Master in „Sich Sorgen machen“, ich würde ihn bekommen. Problemlos. Mit Abschlussnote 1.0. Sorgen machen einen großen Teil meines Gedankenlebens aus. Da sitze ich beschäftigt am Schreibtisch, nebenbei läuft Musik … und meine Gedanken gelangen mal wieder in eine Sorgenspirale. Die Musik läuft eigentlich eher im Hintergrund, da bemerke ich den Refrain: „Don’t you worry, don’t you worry child, see heaven’s got a plan for you. Don’t you worry…“ Irgendwie packen mich die Worte. Es ist kein christliches Lied, aber irgendwie trifft es den Punkt und ich denke mir: Betty, warum machst du dir [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Eine Frau nach Gottes Herzen – Sprüche 31,10-31

07. Juni 2015 0 Antworten von Betty

Herr, mache mich zu einer Frau nach Deinem Herzen. Zu einer Frau, die vertrauenswürdig ist und auf die man(n) sich verlassen kann. Die zu ihrem Wort steht und ehrlich ist. Zu einer Frau, die fleißig ist und keine Mühe scheut. Die Angefangenes zu Ende bringt und keine halben Sachen macht. Zu einer Frau, die statt zu nörgeln, jammern und zu meckern positiv denkt. Die dem kommenden Tag entgegenlacht und nicht in Sorgen verstrickt ist. Zu einer Frau, deren Herz voller Liebe ist. Die die Menschen um sie herum liebevoll behandelt. Zu einer Frau, die den Tag voll ausnutzt. Die die Zeit nicht durch unnötige Dinge [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Buchrezension: Persönliche Evangelisation

31. August 2014 0 Antworten von Betty

„Evangelisieren bedeutet nicht, Menschen zu einer Entscheidung zu überreden; es bedeutet nicht, die Existenz Gottes zu beweisen oder einen guten Grund dafür aufzuzeigen, dass das Christentum wahr ist; es bedeutet nicht, jemanden zu einer Veranstaltung einzuladen; es bedeutet nicht, sich mit dem aktuellsten Problem auseinanderzusetzen oder Interesse für das Christentum zu wecken; es bedeutet nicht, eine Anstecknadel mit der Aufschrift „Jesus rettet!“ zu tragen. Manches davon kann am rechten Ort schön und gut sein, aber man darf nichts davon mit Evangelisieren verwechseln. Evangelisieren heißt, mit Gottes Vollmacht zu verkündigen, was Er getan hat, um Sünder zu erretten; es heißt, Menschen zu warnen, dass sie verloren sind, und sie zur Buße und zum Glauben an den Herrn Jesus [...]

Bücher Weiterlesen

Buchrezension: Frau mit Profil

18. Juni 2014 0 Antworten
Vorab erst ein kurzes Wort an die männlichen Leser: Bei dem Titel „Frau mit Profil“ denkst du wahrscheinlich, dass dich der folgende Text nichts angeht und du [...]
Weiterlesen

Ich bin entschieden zu folgen Jesus…

09. März 2014 2 Antworten
Der letzte Tag im Jahr 2013 begann mit der Schreckensnachricht, dass mein 17-jähriger Cousin bei einem Autounfall tödlich verunglückt ist. Schock Unglaube 1000 Fragen ABER trotz allem: Dank, dass er Christ [...]
Weiterlesen

HERR, wie könnte ich leben ohne Dich?

13. Oktober 2013 2 Antworten
Wie könnte ich den Tag beginnen ohne das Wissen, dass Du mich liebst, mich bewahrst und bei mir bist? Wie würde ich schweren Momenten begegnen, wenn ich nicht um Deine Hilfe und Ruhe bitten könnte? Wie [...]
Weiterlesen

Buchrezension: Mein Leben als Volltreffer

07. April 2013 0 Antworten
  Hast du dich je gefragt, ob wir nicht an etwas vorbeileben? Es ist kaum zu fassen, wenn du darüber nachdenkst: Der Gott des Universums und der Galaxien – [...]
Weiterlesen