Autoren Archiv

Erschienen: Timotheus #26

12. März 2017 0 Antworten von Ludwig

Als Pastor liegt mir verständlicherweise das Thema “Gemeinde” sehr am Herzen. Ich habe mich darum auch sehr über die neue Ausgabe des Timotheusmagazins mit dem gleichen Thema gefreut. Das Thema Gemeinde ist für manche von euch vielleicht eher nebensächlich, für andere mit Problemen behaftet. Ich empfehle euch so oder so diese Ausgabe zu lesen und euer Wissen und eure Liebe über den von Gott „meistgeliebten Besitz in seiner Schöpfung“ zu vertiefen. Die Auswahl und der Inhalt der Artikel sind ausgezeichnet. Ihr bekommt einen sehr guten Einblick in Themen wie: Was sind die wichtigsten Merkmale einer gesunden Gemeinde? Was ist der Auftrag der Gemeinde? Ist Gemeindemitgliedschaft notwendig? Welche Aufgaben und welche Autorität haben Älteste nach der [...]

News Weiterlesen

Verliebt, verlobt, geschockt! (Predigt zu Mt 1,18-25)

25. Dezember 2016 0 Antworten von Ludwig

Verliebt, verlobt, verheiratet? Nein. Verliebt, verlobt geschockt! Als Joseph von der Schwangerschaft seiner Verlobten hörte, fühlte er sich sicherlich zutiefst betrogen und verletzt. Wie konnte Maria das tun? Maria, die reine Magd. Nie, nie im Leben hätte er ihr so etwas Entsetzliches zugetraut. Stellt euch seine grenzenlose Enttäuschung und tiefe Verletzung vor. Joseph war sicherlich fix und fertig mit der Welt. Was sollte er tun? Er stand in der Spannung zwischen der Enttäuschung über Maria und seiner Liebe zu ihr. Oh, Joseph wird tiefste Qualen durchgestanden haben. Aber Maria heiraten war ausgeschlossen. Sie war nun einmal schwanger von einem anderen Mann. Doch wie hat Joseph davon erfahren? Wahrscheinlich von Maria selbst. Ihr Bauch wuchs. Sie musste es ihm ja irgendwann [...]

Predigten Weiterlesen

Geistliche Leiterschaft (2) – Kennzeichen eines gottesfürchtigen Hirten

13. November 2016 0 Antworten von Ludwig

Am 08.10.2016 hielt Pastor Ludwig Rühle (BEG Osnabrück) einen Festvortrag zur Eröffnung des neuen Studienjahres der Akademie für reformierten Theologie in Gießen. Seine Gedanken haben mich (Declan) so bewegt, dass ich sie in gekürzter Form mit Josia teilen will. Ludwig hielt den Vortag auch als Predigt in seiner Gemeinde. Die Aufnahme findest du hier. Was kennzeichnet einen Gemeindeleiter, der Gott fürchtet? Die Bibel zeigt uns zwei besonders gottesfürchtige Leiter, Esra und Nehemia. Gott gebrauchte diese beiden Männer, um sein Volk nach der babylonischen Gefangenschaft äußerlich und innerlich zu erneuern. Esra dokumentierte den Wiederaufbau des Tempels, setzte das Gesetz Gottes erneut ein und stärkte den Priesterdienst. Unter Nehemia wurde die niedergerissene Stadtmauer [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Buchrezension: Der standhafte Prediger Martin Luther (Steven J. Lawson)

17. Juli 2016 0 Antworten von Ludwig

Ihr Prediger, was würdet ihr Luther fragen, wenn ihr die Chance hättet, mit ihm zu sprechen? Vielleicht: Hey Martin, wie bist Du nur in Worms auf diese genialen Worte „Hier stehe ich und kann nicht anders!“ gekommen? Doch würdet Ihr nicht früher oder später von ihm wissen wollen, wie er seine Predigten vorbereitet, wie er sie aufgebaut, was er verkündet hat, um ein ganzes Volk, ja fast die ganze Welt zu einer Reformation anzustoßen? Wünschtet Ihr Euch nicht, mit diesem gewaltigen Prediger einmal persönlich zu reden und von ihm zu lernen? Dieses Buch gibt euch Antworten. Es lässt immer wieder Luther selbst zu Wort kommen und fasst ausgezeichnet seine Studier- und Predigtprinzipien zusammen. Ja, es gelingt ihm sogar, über Luthers Auftreten auf der Kanzel einen lebendigen [...]

Bücher Weiterlesen

Geld, Glaube und Glaubwürdigkeit

12. Juni 2016 1 Antwort von Ludwig

Hast du auch ein Problem mit Briefkastenfirmen? Besitzt Du Geld? Bist du an Jesus Christus gläubig? Möchtest du als Christ gerne glaubwürdig sein? …dann wird diese Predigt über die sozialen Missstände in Jerusalem vor ca. 2450 Jahren hoffentlich hilfreich für dich sein. Ludwig Rühle - Geld, Glaube und Glaubwürdigkeit - Nehemia [...]

Predigten Weiterlesen

Ehre Vater und Mutter!

10. Mai 2015 0 Antworten von Ludwig

Was heißt das eigentlich? Paulus schreibt dazu: „Ihr Kinder, seid gehorsam euren Eltern in dem Herrn; denn das ist recht. »Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren«, das ist das erste Gebot mit einer Verheißung: »damit es dir gut geht und du lange lebst auf Erden«.“ (Ephesser 6,1-3) Die Eltern zu ehren, heißt ihnen gehorsam zu sein, wie man Jesus gehorsam ist. Aber mal ehrlich, ist es nicht gang und gäbe, dass man den Eltern meist nur solange gehorsam ist, wie es in die eigenen Pläne passt? Oder dass man ihnen äußerlich, vielleicht sogar mit Zähneknirschen folgt, innerlich aber rebelliert? Jesus will nicht nur [...]

Bibel/Nachfolge, Predigten Weiterlesen

Wann beginnt Sex?

21. Dezember 2014 0 Antworten
Wenn du ein guter Christ sein und Gottes Wort ernst nehmen willst, dann gilt für dich sicher eine wichtige Regel, wenn es um die Beziehung zu deinem Freund oder deiner Freundin geht: Kein Sex vor der Ehe. Aber wann [...]
Weiterlesen

Staat vs. Jesus? – Predigt zu Lk 20,20-26

05. Januar 2014 0 Antworten
Bafög, Wohngeld, Kindergeld, subventionierte Ausbildung, Studium, Wohnheim… wie sehr hängt Dein Leben vom Staat ab? Viel oder wenig? …ist eigentlich nicht so [...]
Weiterlesen

Trennung in der Familie als Folge des Evangeliums

16. Juni 2013 0 Antworten
Einige von Euch, die zum Glauben an Jesus gekommen sind und  darüber glücklich und dankbar sind, haben gleichzeitig ein riesiges neues Problem bekommen – eure Familie ist ungläubig und dagegen, dass ihr jetzt [...]
Weiterlesen

Was ist Vergebung?

07. Januar 2013 6 Antworten
Da wir alle Sünder sind, bedeutet das auch, dass andere sich an uns versündigen. Das heißt, dass wir potentielle Opfer für Sünder und Sünden sind. Wie sollen wir [...]
Weiterlesen

Richtet nicht…

14. Dezember 2012 0 Antworten
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. Und richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. Verdammt nicht, so werdet ihr nicht verdammt. Vergebt, so wird euch vergeben. (Lukas 6,36.37 ) Hier haben [...]
Weiterlesen