Autoren Archiv

Beten nach dem Herzen Gottes

14. Mai 2017 0 Antworten von Robin

„Und Jabez war angesehener als seine Brüder; und seine Mutter gab ihm den Namen Jabez, denn sie sprach: Mit Schmerzen habe ich ihn geboren. Und Jabez rief zu dem Gott Israels und sprach: O dass du mich reichlich segnen und meine Grenze erweitern wolltest und deine Hand mit mir wäre und du mich vor dem Übel bewahrtest, damit mich kein Schmerz trifft! Und Gott ließ kommen, was er gebeten hatte.“ (1. Chronik 4,9-10) Kennst du Jabez? Kennst du Jabez? Jabez war vermutlich der Nachkomme eines Mannes mit dem eleganten Namen Koz. Seine Mutter benannte ihn nach den schmerzhaften Wehen, die sie bei seiner Geburt hatte. Jabez heißt also übersetzt so viel wie „Er macht Schmerzen“. Sein Name wird deshalb manchmal mit „Kummerkind“ widergegeben, man könnte ihn aber auch einfach [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Von Georg Müller beten lernen

24. Juli 2016 3 Antworten von Robin

Jemand sagte einmal, „nichts demütigt einen Christen mehr, als über sein eigenes Gebetsleben zu sprechen.“ Wer gibt schon gerne Preis wie oft er betet, wie lange und worüber? Wenn ich meine Gebetszeiten reflektiere, stelle ich fest, dass es da wohl noch Potential nach oben gibt und ich vermute mal, dass ich da nicht der Einzige bin. Das Problem liegt jedoch häufig nicht daran, dass man nicht beten möchte, oder es nicht sogar versuchen würde, sondern dass man allzu schnell abschweift, oder nach ein paar Minuten das Gefühl hat bereits alles gesagt zu haben. Georg Müller ein Mann, der vor allem für sein Gebetsleben bekannt wurde, schreibt, dass es auch bei ihm mit dem Beten nicht auf Anhieb geklappt hat: „Früher begann ich nach dem Aufstehen so schnell wie möglich mit [...]

Menschen Weiterlesen

Die Bibel ist eine Schatztruhe, aber wo ist der Schlüssel?

20. März 2016 3 Antworten von Robin

Große, schwere, prallgefühlte Schatztruhen - wer mag sie nicht? Neben hübschen Prinzessinnen und der Weltherrschaft scheinen sie zu den Highlights des irdischen Lebens zu gehören, zumindest versucht uns das Hollywood in seinen Filmen weiszumachen. Der Protagonist mit dem geschmeidigen Haar und sein fieser Widersacher streiten erbittert um die große Beute und während es so aussieht, als ob der Bösewicht gewinnt, wendet sich in letzter Sekunde nochmals das Blatt, Mr. Superheld triumphiert und zieht dann fröhlich mit dem Jackpot von dannen. In der Bibel heißt es, dass die Worte Gottes ein ebenso kostbarer Schatz sind. Sie werden als große Beute (Psalm 119,162), das reinste Silber (Psalm 12,6) und viel Gold (Psalm 19,11) beschrieben. Das heißt also, wir alle haben so richtig [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen