Archiv für die Kategorie Bibel/Nachfolge

Das Gebet der Priester und Leviten

02. April 2017 0 Antworten von Alexander

Ihr erinnert euch vielleicht noch an das letzte Mal, als wir dieses Kapitel betrachteten. Dabei ging es um das Gebet Hiskias. Hiskia war ein Reformator, der viel Gutes für das Reich Gottes getan hat. Gleich nach seiner Thronbesteigung setzte er die Priester und Leviten wieder in ihr Amt ein und kümmerte sich um die Wiederherstellung des Gottesdienstes im Tempel. Er feierte ausführlich das Passahfest mit vielen aus Israel und Juda und betete zu Gott, dass er auf das Herz des Volkes und nicht auf die unvollständige Reinigung achten und ihnen so seine Gnade zeigen sollte. In 2. Chronik 30,21-27 sehen wir, wie diese Reformation auch echte Auswirkungen auf das ganze Volk und die Priester hatte. So feierten die Kinder Israels, die sich in Jerusalem befanden, das Fest der ungesäuerten [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Vor wem lebe ich?

26. März 2017 1 Antwort von Hanniel

Hast du schon mal ein kleines Kind dabei beobachtet, wie es die Hände vor seine Augen hält und meint, dann sehe es niemand mehr? Wir verhalten uns im übertragenen Sinn oft ähnlich. Wir denken, dass unsere Sichtweise die richtige und wegweisende sei. Aus der Bibel wissen wir, dass der Allmächtige alles sieht. Seine Augen durchlaufen die ganze Erde (2Chr 16,9). So berichtete der Prophet dem damaligen König Asa, der eigenmächtig handelte. Unser Leben vor dem einen Zuschauer Der US-amerikanische Denker Os Guinness spricht vom Leben vor dem einen Zuschauer. Dies steht im Gegensatz zu unserer Umgebung, die von außen bestimmt ist. Unsere [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Das Gebet Hiskias

05. März 2017 0 Antworten von Alexander

Denn ein großer Teil des Volkes, viele von Ephraim, Manasse, Issaschar und Sebulon, hatten sich nicht gereinigt, so dass sie das Passah nicht aßen, wie es vorgeschrieben ist; aber Hiskia betete für sie und sprach: Der Herr, der gütig ist, wolle allen denen vergeben, die ihr Herz darauf gerichtet haben, Gott zu suchen, den Herrn, den Gott ihrer Väter, auch wenn sie es nicht mit der Reinheit getan haben, die für das Heiligtum erforderlich ist! Und der Herr erhörte Hiskia und heilte das Volk. (2. Chr 30,18-20) In 2. Chronik 29-30 treffen wir auf eine gute Zeit in der Geschichte Israels - nämlich die gute und ehrenvolle Herrschaft [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Von Jesus lernen – Seine Botschaft

19. Februar 2017 0 Antworten von Declan

Lebst du mit Jesus in einer Meister-Schüler Beziehung? Das ist nämlich, worum es ihm geht.  Seine Haltung dir gegenüber ist eine Einladung, von ihm zu lernen: „Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid! Ich will euch erquicken! Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir!“ (Mt 11,28; vgl. Spr 1). Willst du Jesu Einladung folgen? Die Artikelreihe „Von Jesus lernen“ soll dazu eine Hilfe sein. Was ist Jesu Botschaft? „Tut Buße und glaubt an das Evangelium!“ (Mk 1, 15). So hat Jesus seine Botschaft zusammengefasst. Seine Botschaft stellt dir zwei Fragen: Wie siehst du dich selbst? Wie siehst du Gott? Jesus sagt: Gott, deinen Schöpfer, musst du so sehen: Er ist ewig, heilig, liebevoll, allmächtig, allgegenwärtig, allwissend, souverän, unveränderlich, treu [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Gottes Antwort auf Mutlosigkeit und falsche Selbstsicherheit (Psalm 90)

07. Februar 2017 0 Antworten von Elsbeth

Und schon wieder ist ein Jahr vergangen. Jahreswechsel und Geburtstage sind häufig die Zeitpunkte, an denen wir zurückblicken und über die Vergangenheit nachdenken, aber auch an denen wir nach vorne schauen und uns gute Vorsätze vornehmen. In den letzten Tagen des Jahres 2016 habe ich mich mit ein paar guten Freunden getroffen. Wir haben darüber gesprochen, was wir uns vornehmen wollen und mit welchem Motto wir das Jahr 2017 beschreiben wollen. Als ich an der Reihe war, schluckte ich schwer und sagte mutlos, während ich eine Träne wegblinzelte: „Ich hoffe einfach, dass das nächste Jahr besser wird als das letzte.“ Und eigentlich [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Leid? Was soll das, bitte schön?

22. Januar 2017 1 Antwort von Jonathan

Vor einigen Wochen bekam ich eine E-Mail von einer Bekannten, von der ich schon lange nichts mehr gehört hatte. Es war keine gute Nachricht. Es schien, als wäre sie kurz davor, den Glauben aufzugeben. Der Grund dafür war, dass ihre Lebensumstände nicht dem entsprachen, wie sie es gerne hätte bzw. wie sie es erwartet hatte. Frustrationen und unerfüllte Wünsche waren in ihren Augen Zeichen dafür, dass Gott es nicht gut mit ihr meint. Mir ist klar, dass viel mehr dahinter steckt. Aber ich glaube viele von uns können mit diesem Gefühl etwas anfangen. Wenn wir uns in Situationen finden, die uns bedrücken oder traurig machen oder die unser Leben erschweren, wie gehen wir damit um? Was sollen wir in diesen Momenten nicht vergessen? Ich möchte mit euch an dieser Stelle die [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Der Thron der Gnade – Teil II

15. Januar 2017 0 Antworten
„Lasst uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden zur rechtzeitigen Hilfe!“ (Hebr 4,16) Die [...]
Weiterlesen

Der Thron der Gnade – Teil I

08. Januar 2017 0 Antworten
„Lasst uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden zur rechtzeitigen Hilfe!“ (Hebr 4,16) Den [...]
Weiterlesen

Bibellesen – (k)ein Vorsatz unter vielen?!

04. Januar 2017 4 Antworten
Keine Ahnung, ob Du dieses Jahr weniger Süßigkeiten essen willst, mehr Sport machen willst oder Deinen Eltern netter begegnen möchtest. Ich nutze Sollbruchstellen, [...]
Weiterlesen

Die Jahreslosung 2017 im Zusammenhang

01. Januar 2017 3 Antworten
Der Flüchtling erzählt, was er gesehen hat: „Die Stadt ist gefallen!“ Hesekiel, der Sohn des Priesters Busi, hört von der Belagerung, vom Hunger, von der [...]
Weiterlesen

Ehemaliger oder Erstmaliger?

11. Dezember 2016 5 Antworten
Eigentlich fürchte ich mich etwas vor solch schwierigen Gesprächen. Sie beginnen plötzlich, ohne Vorwarnung. Meistens hat mein Gegenüber etwas von meinem [...]
Weiterlesen

Wo ist ein Gott wie du?

04. Dezember 2016 1 Antwort
„In  der anderen Natur ist es echt immer wieder hammerer :)“ – das war die nicht ganz ernst gemeinte Antwort meiner Schwester auf Urlaubsbilder, die ich ihr [...]
Weiterlesen