Archiv für die Kategorie Bibel/Nachfolge

Teil I: Vergebung von anderen Menschen in Anspruch nehmen…

28. Oktober 2018 0 Antworten von Jörn

Hast du schon mal deinen besten Freund sitzen lassen? Termin extra lange im Voraus abgemacht. Schon lange drauf gefreut. Aber irgendwie hast du am Abend vorher einfach vergessen, dass es morgen schon so weit ist. Irgendwann kam dann eine Nachricht bei mir an: Wo bist du? Hast du mich vergessen? Die Antwort: Ja, einfach vergessen, einfach verplant. Alle Tut-mir-leid-Worte können nicht helfen. Die Gelegenheit zum langersehnten Treffen ist vorbei, der Alltag läuft weiter. Die richtigen Worte in so einer Situation sind: Entschuldige bitte, vergib mir. 1. … kostet (mehr als nur Überwindung). Vergebung kostet vor allem die Person etwas, die uns vergeben muss. Der Freund im Beispiel von oben hat sich die Zeit extra freigehalten. Zu vergeben, kostet ihn also Zeit. Ohne Vergebung hätte [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Der Himmel II: Unsere Zukunft

21. Oktober 2018 0 Antworten von Joseph

Gottes Menschen, an Gottes Ort unter Gottes Segen: Das ist der Himmel. Wenn Du darüber mehr erfahren möchtest, empfehle ich Dir den ersten Artikel. Der Blick in das erste Buch Mose hat uns verraten, dass wir von Jesus Christus einen neuen Körper erhalten werden. Wir werden von den Toten auferweckt werden zum ewigen Leben in Gottes Gegenwart. Ewiges Leben auf der Erde, die er für uns gemacht hat. Aber was erwartet uns eigentlich im Himmel? Es ist eine wichtige Frage, schließlich werden wir da sehr viel Zeit verbringen, genauer gesagt eine Ewigkeit. Die Sache mit der Ewigkeit Hast Du schon mal so Aussagen wie: „Im Himmel gibt es keine Zeit“ oder „der Himmel ist ein zeitloser Zustand“ gehört? Ich habe solche Dinge immer mal wieder gehört und sie wirken auf mich immer etwas [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Die Beteiligten jedes Lernprozesses

15. Oktober 2018 1 Antwort von Hanniel

Im zweiten Teil der Serie über das Lernen wenden wir uns einer wichtigen Frage zu: Wer ist in jedem Lernprozess beteiligt? Bevor du weiterliest, gebe ich dir eine Empfehlung mit: Lies Abschnitt für Abschnitt sorgfältig durch. Lass dich nicht entmutigen, wenn du den Gedanken nicht gleich verstehst. Das hat mit der Prägung deines und meines Denkens zu tun, nämlich dass Lernen ohne innerlichen Aufwand zu erfolgen habe. Es wird gefördert durch die scheinbare Verfügbarkeit des Wissens über das Internet. Mein Anliegen besteht darin, dir einen Rahmen für das Denken und für das Lernen zu geben, das von einer christlichen Sicht auf die Welt und das Leben geprägt ist. Unsere Umgebung hat uns anders geformt. Deshalb müssen die folgenden Überlegungen zuerst „gebahnt“ werden. Der [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Der Himmel I: Sein Ursprung

09. Oktober 2018 0 Antworten von Joseph

Woran denkst du, wenn du an den Himmel denkst? Weiße Wolken und helles Licht? Engel-Chöre und ein zeitloser Zustand des Glücks? Ich hatte früher solche Bilder im Kopf, wenn ich an das Leben nach dem Tod gedacht habe. Heute nicht mehr. Heute denke ich an ein Dreieck und es erfüllt mich mit tiefer Freude. Ich weiß, das klingt etwas merkwürdig, aber lies weiter! Wenn Du am Ende angekommen bist, wirst du verstehen, was ich meine. Vielleicht denkst Du dann auch an ein Dreieck? Also, was ist der Himmel? Was erwartet uns da? Um diese Fragen zu beantworten, schauen wir uns heute den Ursprung des Himmels an. Dafür beschäftigen wir uns mit 1. Mose Kapitel 2. Am besten liest Du das Kapitel jetzt, dann kannst Du besser folgen. Nimm dir am besten eine Bibel, ein Blatt Papier und einen [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Lernen bedeutet: Über unser Denken nachdenken zu lernen

23. September 2018 3 Antworten von Hanniel

Lernen als notwendiges Übel Lernen hat – außer für einige ehrgeizige Streber und sozial isolierte Brillenträger – einen negativen Anstrich. Wenn ich unter meinen Arbeitskollegen herumhöre, dann bedeutet es: Geld in die Hand zu nehmen, Abende zu opfern, das Erlernen des Stoffes bis zum letzten Moment hinauszuschieben und dann einige Wochenenden und Nächte durchzupauken. Lernen ist notwendiges Übel zum Erreichen eines nächsten (beruflichen) Schrittes: Denn wer rastet, rostet. Doch haben wir uns schon mal über die Denkvoraussetzungen, die uns zu dieser Einschätzung des Lernens führen, Gedanken gemacht? Da es sich um ein „gesellschaftliches Dogma“ handelt, also einen kollektiven Konsens, wird dies kaum der Fall sein. Schließlich haben viele von uns diese Einstellung [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Kennst du deinen Vater?

16. September 2018 0 Antworten von Vicky

Und es begab sich, dass er an einem Ort im Gebet war; und als er aufhörte, sprach einer seiner Jünger zu ihm: Herr, lehre uns beten, wie auch Johannes seine Jünger lehrte! Da sprach er zu ihnen: Wenn ihr betet, so sprecht: Unser Vater, der du bist im Himmel, geheiligt werde dein Name! Dein Reich komme! Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf Erden. Gib uns täglich unser nötiges Brot! Und vergib uns unsere Sünden, denn auch wir vergeben jedem, der uns etwas schuldig ist! Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen! ​Und er sprach zu ihnen: Wenn einer von euch einen Freund hätte und ginge zu ihm um Mitternacht und spräche zu ihm: Freund, leihe mir drei Brote, denn mein Freund ist von der Reise zu mir gekommen, und ich habe nichts, was ich ihm [...]

Bibel/Nachfolge Weiterlesen

Rahab, die Hure – ein Vorbild!?

09. September 2018 0 Antworten
Im Alten Testament lesen wir im Buch Josua von der siegreichen Eroberung Kanaans durch die Israeliten. Am Anfang des Buches begegnet uns eine zunächst nicht allzu [...]
Weiterlesen

Die Top Ten unserer Götzen: Teil IV

26. August 2018 0 Antworten
6. Liebe Warum ist Liebe zu den Top-Götzen zu zählen? Gott ist doch laut der Bibel Liebe!? Ja, aber Liebe ist nicht Gott. Zu diesem Thema empfehle ich, das Kapitel [...]
Weiterlesen

Heiligung im Schatten des Kreuzes

13. August 2018 0 Antworten
Als ich 18 Jahre alt war, habe ich zum ersten Mal richtig von Jesus gehört. Ich weiß noch, wie die Christen um mich bemüht waren. Es wurde betont, wie gut es einem [...]
Weiterlesen

Wie erzieht Gott seine Kinder?

22. Juli 2018 1 Antwort
Schon als kleiner Junge habe ich mich gefragt, warum die Israeliten von Gott so hart gezüchtigt worden sind und nochmals 40 Jahre in der Wüste umherirren mussten. Für [...]
Weiterlesen

Die Top Ten unserer Götzen: Teil III

15. Juli 2018 0 Antworten
4. Schönheit und Jugend Wer gut aussieht, bekommt die besseren Noten, die besseren Jobs, die angesagteren Freunde, den Traumpartner, mehr Anerkennung, mehr Respekt, [...]
Weiterlesen

Die Top Ten unserer Götzen: Teil II

01. Juli 2018 0 Antworten
2. Erfolg Viele Menschen bringen Opfer für ihre Karriere und stecken viel Zeit und Energie in Ausbildung und Arbeit. Das ist in vielen Fällen gerechtfertigt und [...]
Weiterlesen