Archiv für die Kategorie Media

Sola Fide – Predigt zu Galater 3,1-22

15. Februar 2017 1 Antwort von Simon

„...in meinem Herzen regiert dieser eine Artikel, nämlich der Glaube an Christus, aus dem, durch den und in den alle meine theologischen Gedanken Tag und Nacht her- und hinfließen; und auch ist meine Erfahrung, dass ich von der Höhe und Breite und Tiefe einer solchen Weisheit nur einige schwache und ärmliche Anfänge und gleichsam Bruchstücke begriffen habe.“ Diese Worte stammen von niemand geringerem als Martin Luther. Er verfasste sie 1535 in der Vorrede zur Veröffentlichung seiner zweiten – 1531 gehaltenen – Vorlesung zum Galaterbrief. Fast zwei Jahrzehnte waren seit seiner ersten Vorlesung über den Galaterbrief 1516 [...]

Media, Predigten Weiterlesen

Film-Besprechung: Courageous

30. November 2014 2 Antworten von Simon

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber wenn ich von christlichen Filmen höre, dann denke ich zum einen an Filme, die zwar gut gemeint (und inhaltlich vielleicht auch ganz gut), aber schlecht gemacht sind. Zum anderen sind da die pseudo-christlichen Filme, die zwar filmisch professionell sind, aber inhaltlich sogar kontraproduktiv – klassisches Beispiel: Nur mit Dir. Vielleicht sind jetzt einige schockiert, wie ich diesen Film hier nennen kann. Aber er ist wirklich voll von schlechter Theologie. Unkommentiert heißt es da „Ich denke Gott will nur, dass ich glücklich bin“. Der ungläubige Freund ist das ersehnte „Wunder“ und der „Engel“ im Leben der gläubigen Frau, und alles in allem ist der Film evangeliums- und christuslos, und stattdessen menschenzentriert („Finde [...]

Media Weiterlesen

Matt Haney – Was sagst du durch dein Leben über Jesus Christus?

11. Mai 2014 1 Antwort von Simon

Das folgende Video ist ein Ausschnitt einer Predigt, die von Matt Haney auf einer christlichen Jugendfreizeit gehalten wurde und sich besonders an Jugendliche aus christlichem Elternhaus richtet. Der Predigttext findet sich in Lukas 6,43-46: 43 ​​Denn es gibt keinen guten Baum, der schlechte Frucht bringt, noch einen schlechten Baum, der gute Frucht bringt. 44 Denn jeder Baum wird an seiner Frucht erkannt; denn von Dornen sammelt man keine Feigen, und vom Dornbusch liest man keine Trauben. 45 Der gute Mensch bringt aus dem guten Schatz seines Herzens das Gute hervor, und der böse Mensch bringt aus dem bösen Schatz seines Herzens das [...]

Media Weiterlesen

Ich bin entschieden zu folgen Jesus…

09. März 2014 2 Antworten von Betty

Der letzte Tag im Jahr 2013 begann mit der Schreckensnachricht, dass mein 17-jähriger Cousin bei einem Autounfall tödlich verunglückt ist. Schock Unglaube 1000 Fragen ABER trotz allem: Dank, dass er Christ war! Trost und Hoffnung, dass er bei Gott ist! Glaube, dass „God in control is“ und alles einen Sinn hat! Auf der Beerdigung sangen seine Freunde das bekannte Lied: „Ich bin entschieden zu folgen Jesus“. Obwohl ich das Lied schon vorher kannte und mochte, gingen mir diese starken Worte nochmal ganz neu unter die Haut, weil sie das ausdrücken was hier im Leben wirklich zählt!   Diese Worte echt von Herzen [...]

Media Weiterlesen

Was der Fuchs sagt

02. Februar 2014 2 Antworten von Lars

Meine Erfahrung mit Tieren ist begrenzt. Als Kind hatte ich mal einen Hasen namens Felix und vor ein paar Jahren habe ich Murphy (einen Schäferhund Mischling) durch die hügelige Landschaft des englischen Südwestens geführt. Dazwischen gab es Macho, den Hund meines Opas. Und das war’s. Nach der Menge der Klicks zu urteilen (über 300 Millionen), interessiert es eine Menge Leute, was der Fuchs eigentlich so sagt. Als ich darüber nachdachte, ob ich irgendetwas zur Erhellung dieses Mysteriums beitragen kann, sind mir folgende Dinge eingefallen: Vor Jahren gab es eine Serie mit dem Namen „Als die Tiere den Wald verließen“ (politisch korrekter Zeichentrick für Stuhlkreis-Kinder aus den frühen 90igern). Dort war auch ein Fuchs dabei, ich hab aber vergessen was der alles so [...]

Media Weiterlesen

Liedempfehlungen: Give me Jesus!

01. Dezember 2013 0 Antworten von Rudi

Der Apostel Paulus schreibt an einer Stelle im Philipperbrief: Doch genau die Dinge, die ich damals für einen Gewinn hielt, haben mir – wenn ich es von Christus her ansehe – nichts als Verlust gebracht. Mehr noch: Jesus Christus, meinen Herrn, zu kennen ist etwas so unüberbietbar Großes, dass ich, wenn ich mich auf irgendetwas anderes verlassen würde, nur verlieren könnte. Seinetwegen habe ich allem, was mir früher ein Gewinn zu sein schien, den Rücken gekehrt; es ist in meinen Augen nichts anderes als Müll. Denn der Gewinn, nach dem ich strebe, ist Christus; es ist mein tiefster Wunsch, mit ihm verbunden zu sein. Darum will ich [...]

Media Weiterlesen

Francis Chan: Verfolgung von Christen

10. November 2013 0 Antworten
In der westlichen Christenheit ist es teilweise in Vergessenheit geraten, dass der christliche Glaube oft im Zusammenhang mit Leid steht, das durch gewaltsame Verfolgung durch Andersgläubige entsteht. Das folgende [...]
Weiterlesen

The Walking Dead: Zombies und Reformation

31. Oktober 2013 3 Antworten
In meinem Freundeskreis wurde ich oft mit drei Begriffen in Verbindung gebracht: Apologetik, Postmoderne und…Zombies. Nun ja, von letzterem habe ich versucht mich zu [...]
Weiterlesen

DVD-Empfehlung: Der neue Atheismus

30. Juni 2013 0 Antworten
Auf der vom CLV-Verlag herausgegebenen DVD „Der neue Atheismus“ findet man 3 Vorträge von Oxford-Professor Dr. John Lennox, der sich mit den Aussagen und den Zielen des sogenannten „neuen Atheismus“ [...]
Weiterlesen

Liedempfehlung: „Saved by grace“ von Shane & Shane

24. Juni 2013 0 Antworten
Es ist ungemein wichtig, sich immer wieder vor Augen zu halten, was uns der Apostel Paulus im Epheserbrief zuruft:  „Noch einmal: Durch Gottes Gnade seid ihr gerettet, und zwar aufgrund des Glaubens. Ihr verdankt [...]
Weiterlesen

Du hast nur ein Leben: Vergeude es nicht!

05. Mai 2013 3 Antworten
Das unvergeudete Leben. Es gibt einige Fragen, die mit diesem Satz vielleicht aufkommen könnten, beispielweise: Ein unvergeudetes Leben? Kann ich mein Leben überhaupt vergeuden? Und wenn ja, wie kann ich es nicht [...]
Weiterlesen

John Piper über sexuelle Sünden

24. März 2013 2 Antworten
In diesem Video veranschaulicht uns John Piper zwei Dinge, die womöglich am wichtigsten für den Kampf gegen Pornographie bzw. sexuelle Sünde und für das Leben allgemein sind: Freude an Gott und dadurch ein [...]
Weiterlesen